Massagen

Entspannung für Körper & Seele

Vital bleiben mit Ayurveda- und Marmapunkt-Massage

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.

Als zertifizierte Ayurveda - Massagetherapeutin biete ich mit meiner ayurvedischen Ölmassage, Abhyanga, tiefgreifende Entspannung und schenke ein einzigartiges Wohlgefühl.

 

In einem energetisch ausbalancierten Ambiente biete ich Ihnen eine Auswahl an Ayurveda Massagen an, bei denen Sie den Alltagsstress vergessen und Ihre eigen Lebensenergie stärken können.Ich verbinde aber auch die traditionelle ayurvedische Ganzkörpermassage auf harmonisch fließende Weise mit anderen therapeutischen Techniken. So bewirkt die Abhyanga-Massage die Lockerung, Stimulanz, Entspannung und Regulation der Haut, Muskulatur, Gelenke und des Nervengewebes und baut stress ab.

 

Durch die Berücksichtigung der Marma-Vital-Punkte wird der Fluss von Prana (Lebensenergie) im Organismus gefördert, die inneren Organe stimuliert und gestärkt. Die Berührung und Massage dieser Punkte erschafft die Einheit von Körper und höherem Bewusstsein und setzt somit die Informationen zur Selbstheilung frei.

Die Ayurveda-Öl-Massage beruht auf einer jahrtausendealten Tradition und wird sowohl zu Gesunderhaltung als auch für medizinische Anwendungen eingesetzt. Sie nährt den Körper, vertreibt Alter und Anspannung, sorgt für guten Schlaf, gesunde Haut und ein langes Leben.

Im Gegensatz zur klassischen Massage wird mehr und hochwertigeres Öl verwendet. Das Bio-Kaltgepresste Sesamöl wirkt nicht nur heilsam für die Haut, sondern dringt tief ins Gewebe ein, wo es nährend und entgiftend zugleich wirkt. Auch sind zusätzliche Massagegriffe möglich – wohltuend bei Verspannungen oder Schwächegefühlen psychischer oder physischer Art.

Dies fördert die allgemeine physikalische Entspannung, Erwärmung und Lockerung des Gewebes von Haut, Muskeln und Sehnen bis zu den Knochen und psychisches Wohlbefinden, da die Einhüllung in erwärmtem Öl ein starkes Gefühl von Geborgenheit vermittelt.

Nach der Lehre des Ayurveda wird so „Unverdautes“ (Ama) auch auf psychischer Ebene „gelöst“.

Die Marmapunkt-Massage ist dabei eine spezielle Technik, um die inneren Organe zu stimuliert. Marma-Punkte sind Druckpunkte sog. Vitalpunkte in Körperbereichen, wo sich Muskeln, Knochen, Venen, Arterien, Gelenke und Sehnen treffen. -Die Verbindungen zwischen Geist und Körper-

Die Massage dieser Punkte stärkt die Organe, besonders Gehirn, Herz, Hals, Magen, Dick- und Dünndarm, Leber, Milz, Haut und Zunge, aber auch alle Sinne. Blockaden können gelöst werden.

Außerdem wirkt sie positiv

  • auf die Bewegungsfähigkeit der Gelenke sowie die Stärkung der Knochen.

  • auf die Verdauung, die Nahrungsaufnahme und den Stoffwechsel.

  • bei Menstruationsbeschwerden, sie fördert die Sexualkraft, begünstigt Ausscheidungen und Blutbildung und hat verjüngende Kräfte.

Faszien- und klassische Tiefengewebs-Massagen

Faszien sind das kollagenhaltige Bindegewebe, das unseren gesamten Körper durchzieht. Es entscheidet darüber, wie beweglich, schmerzfrei und jung wir uns fühlen.

Zu viel Stress, Mangel an Bewegung oder säurebasierte Ernährung könne Auslöser für Verspannungen im Fasziennetz sein. Auf diese Weise verhärten oder verkleben die Faszien, die Bewegung der Muskeln, Sehnen und Bänder wird eingeschränkt und auf Dauer entstehen Steifigkeit und Schmerzen.

Neueste Forschungen zeigen, dass durch gezielte Faszienlösung Belastungen reduziert und Anspannungen deutlich gelindert werden.

 

Wirkungsweise der Faszienmassage

- Das Bindegewebe wird entstaut und gestärkt, der Stoffwechsel angeregt

- Die Wirbelsäule wird insgesamt beweglicher

- Muskelverhärtungen entspannen und lockern sich

- Die Gelenke werden entlastet und freier

- Der gesamte Organismus regeneriert sich

Mit kräftigen Massagegriffen und Faszientechniken werden Verspannungen gelockert, durch längeren intensiver werdenden Druck auf die Schmerzpunkte werden diese gelöst

z.B. speziell bei Schmerzen, starker Verspannung oder Problemen im Schulter-Nackenbereich, unterer Rücken/ Hüfte

Folgen Sie mir auf sozialen Netzwerken!

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

​© 2019 by anjaammon

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now